Zur Hauptnavigation.Zum Seiteninhalt

Die Polizeilichen Beratungsstellen beraten Sie kostenfrei zum Schutz Ihres Eigentums. Zum Präventionsangebot zählt auch die neutrale Beratung vor Ort zur Sicherung Ihres Gebäudes bzw. Wohnhauses, welche neben sicherheitstechnischen (mechanischer und elektronischer Einbruchschutz u. a.) auch verhaltensorientierte Hinweise (sicherer Umgang mit Wertsachen, Nachbarschaftshilfe u. a.) bietet.

Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Erfurt

Andreasstraße 37d

99084 Erfurt

Telefon: +49 (0)361 66 34 30 07

Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Gotha

Schubertstraße 6

99867 Gotha

Telefon: +49 (0)3621 78 15 04

Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Nordhausen

Darrweg 42

99734 Nordhausen

Telefon: +49 (0)3631 96 15 04

Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Suhl

Bahnhofstraße 2

98527 Suhl

Telefon: +49 (0)3681 32 15 22 (Montag bis Donnerstag) 

Telefon: +49 (0)3681 36 91 80 (Freitag)

 

 

 

Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Gera

Theaterstraße 3

07545 Gera

Telefon: +49 (0)365 829 15 22

Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Jena

Am Anger 30

07743 Jena

Telefon: +49 (0)3641 81 15 22

Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Saalfeld

Promenadenweg 9

07318 Saalfeld

Telefon: +49 (0)3671 56 15 22


Weisser Ring e. V. bietet bundesweit Menschen, die Opfer einer Straftat geworden sind, sowie deren Angehörigen Hilfe und Beratung an.

Ausgebildete Opferhelfer beraten Sie kostenfrei und auf Wunsch auch anonym. Hilfsangebote sind unter anderem die persönliche Betreuung und der Beistand nach einer Straftat, die Begleitung zu Terminen bei Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht und anderen Behörden oder die Vermittlung an weitere Hilfeeinrichtungen.

... zur Website

 


Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihr Zuhause wirkungsvoll schützen können, welche Sicherungstechnik für Sie geeignet ist und wie der Staat Einbruchschutz fördert.

... zur Website